Devisenhandel mit der Alpari App

Hinter den Begriff Forex (Foreign Exchange) und Devisenhandel verbirgt sich das Ankaufen und Verkaufen von Währungspaaren an der Börse. Spricht der Profi von einer Währung, so meint er damit, dass direkte, physische Geld, welches sich in Ihrem Geldbeutel befindet. Eine Devise hingegen ist ein Geldbetrag, welcher auf dem elektronischen Weg übertragen wird. Beim Handel von Devisen setzt man darauf, eine Währung möglichst günstig einzukaufen und dann teuer weiter zu verkaufen. Der Unterschied ist dann der Gewinn. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass in umgekehrte Richtung gekauft wird. Man setzt auf das Fallen einer Währung, trifft die Prognose zu, so bekommt man die Differenz auf seinem Konto gutgeschrieben. Dies passiert meist nicht mehr auf dem Börsenparkett, sondern elektronisch. Der Devisenmarkt ist einer der umsatzstärksten Märkte weltweit. Täglich werden bis zu 5 Billionen Euro am Devisenmarkt umgesetzt. Dadurch gilt der Markt als extrem sicher, da er kaum zu manipulieren ist. Früher war der Handel mit Devisen den Bankern und Finanzprofis vorbehalten, heutzutage können alle Menschen, von diesem besonders liquiden Markt profitieren. Alles was Sie benötigen um zu Handeln wie die Banker ist eine gute Tradingsoftware.

So finden Sie die richtige Tradingsoftware

Die Wahl der richtigen Software ist für einen erfolgreichen Währungshandel entscheidend. Der Umfang einer guten Software hängt aber auch vom Nutzer ab. Das Allerwichtigste ist, dass die Kurse in Echtzeit gehandelt werden, denn nur dies schützt vor größeren Verlusten. Am Devisenmarkt kann die Kursänderung sehr schnell erfolgen, schnelles Handeln ist deshalb besonders wichtig und dies kann nur mit einer Tradingsoftware funktionieren, die in Echtzeit die Aktionen ausführt. Natürlich sollten auch die wichtigsten Währungspaare, man nennt diese auch Majors, EUR/USD, USD/JPY, GBP/USD und USD/CHF angeboten werden.

Weitere nützliche Funktionen einer Tradingsoftware

  • Zuverlässige Handelsumgebung
  • Chartanalyse
  • automatischer Handel (Expert Advisors)
  • schnelle Ausführung der Bestellungen
  • die Kosten pro Pip sollten niedrig sein
  • eine App um jederzeit Handeln zu können

Devisenhandel mit der Alpari App

Auch bei Alpari setzt man auf die Meta Trader 4 Plattform und sichert sich so die Vorteile einer der weltweit besten Forex Software. Die App bietet alles, um erfolgreich am Devisenmarkt zu handeln. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie Anfänger oder ein professioneller Broker sind. Bei Alpari haben Sie die Möglichkeit 24 Stunden rund um die Uhr zu agieren und dies völlig unabhängig von Ihrem Standort. Die Einlagen werden durch eine strikte Trennung von Firmengeldern und Ihrem Guthaben geschützt. Alpari hat keine Möglichkeit mit Ihrem Guthaben zu handeln.
Dazu bietet die App auch auf kleinen Smartphone Bildschirmen alle wichtigen Informationen. Natürlich wurde auch an Ihre Kosten gedacht, die Gebühren pro Handel beginnen bereits bei 0,9 Pips und sind somit besonders niedrig.
Mit der App von Alpari erhalten Sie eine leistungsstarke Software für den Devisenhandel, welche innovativ zu bedienen ist und alle wichtigen Funktionen vereint.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*