Netflix, Sky Go und Co. – welcher ist der beste Anbieter für legales Streaming?

Amazon Prime Instant Video

Was die beliebten US-Serien betrifft, steht Amazon mittlerweile ganz gut da. Fast alle dieser Serien finden sich mittlerweile bei Prime Instant Video. Viele davon sind nahezu vollständig vorhanden. Schlechter sieht es aus, was das Filmangebot betrifft. Hier gibt es kaum einen Bestseller zu sehen. Im Gegensatz zu Maxdome bietet Prime keinen Offline-Modus für mobile Geräte an, was sich auf Reisen als äußerst unpraktisch erweisen kann.

Netflix

Was Serien betrifft, ist Netflix ein unschlagbarer Konkurrent am Streaming-Markt. Neben seinem riesigen Angebot an beliebten Serien, hat Netflix auch einige Exklusivproduktionen im Programm. In Sachen Film sieht es bei Netflix leider ganz ähnlich aus wie bei Amazon Prime Instant Video. Netflix ist ab 8 EUR pro Monat zu haben.

Sky Snap

Bei Snap können über 80 Serien für Kids und Erwachsene angesehen werden. Zwar sind einige aktuelle Bestseller vorhanden, dabei kann man aber meistens nur auf wenige Staffeln zugreifen. Die Kosten belaufen sich für Abonennten von Snap auf 4 EUR pro Monat.

Maxdome

Nach eigenen Aussagen liefert Maxdome Zugang zu mehr als 50.000 Spielfilmen, Serien, Dokus und Musiktiteln. Wider Erwarten ist das Filmangebot ähnlich schwach wie bei Amazon. Aktuelle Serien sind zwar verfügbar, jedoch nur gegen Aufpreis. Denn sie können nur mittels kostenpflichtiger Einzelabrufe gebucht werden.Dieser Dienst punktet hinsichtlich seiner Bedienung. Der Einstieg ist leicht, das Navigieren bleibt stets übersichtlich. Maxdome kann um 8 EUR pro Monat gebucht werden.

Fazit

Was aktuelle Filme betrifft, darf man sich bei keinem der Anbieter allzu viel erwarten. Denn bei den meisten Streaming-Diensten finden sich eher etwas ältere Filme. Bei den meisten der genannten Anbieter ist es möglich, ein kostenloses Probeabo in Anspruch zu nehmen. Ausprobieren ist also in jedem Fall kein Fehler. In Sachen Serien ist Netflix derzeit unschlagbar.

Preislich haben Amazon Prime Instant Video und Sky Snap die Nase vorn. Die Nutzung von Amazon’s Video on Demand ist in der Prime Mitgliedschaft (50 EUR jährlich) enthalten. Ansonsten kann sie um 4 EUR monatlich gebucht werden. Das ist ebenso viel wie bei Sky Snap.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*