Der neue Steam Controller im Check

Der neue Steam Controller von Valve soll laut Aussagen der Entwickler nichts geringeres werden als eine völlige Revolution der bisherigen Controller-Technologie. Valve hat hier Ansprüche an sich gestellt, die von Gamern und Entwicklern gleichermaßen begeistert wie skeptisch aufgenommen wurden. Dementsprechend wurde mit Spannung die Präsentation der ersten Version des neuen Steam Controller erwartet wurde.

Innovativ und stylisch – Der neue Controller für Steam

Im Vergleich zu den üblichen Controllern weißt Valves erstes Modell tatsächlich eine Vielzahl von innovativen Neuerungen auf. Die erste und wichtigste ist eindeutig die Verwendung von Trackpads anstelle der sonst gewohnten Thumbsticks. Alleine hiermit soll eine schnellere und individuellere Reaktion des Spielers im Spiel möglich sein. Das haptische Feedback der Pads wird nach dem ersten Test durchwegs positiv aufgenommen und erzeugt Begeisterung bei allen Testern. Valve stellt sich auch auf schnellere Reaktionen ein, weswegen viele Spiele für den Controller speziell optimiert und verbessert werden.

Auch beim Design hat sich Valve nichts vormachen lassen. Zwar wirkt der Controller auf den ersten Blick etwas klobig, beim ersten benutzen überzeugt er aber durch ein angenehmes Gameplay. Die Knöpfe und Pads sind so angeordnet, dass sie wirklich problemlos auch von kleineren Händen erreicht werden können und dem Spieler die volle Steuerung des Spiels erlaubt. Lediglich das Touchpad in der Mitte des Controllers ist etwas unpraktisch, weswegen die Entwickler in nachfolgenden Versionen meist auf dieses kleine Gimmick verzichten und wieder zur analogen Steuerung übergehen. Hier besteht aber die Hauptproblematik, denn Valve legt soviel Wert aufs Detail, dass der Spieler mit den vielen Knöpfen schnell überfordert werden kann. Hier muss seitens der Entwickler noch deutlich nachgebessert werden, denn niemand spielt gerne mit Handverrenkungen.

Valve kreiert einen völlig neuen Stil

Dennoch ist der neue Steam Controller von Valve eine Innovation und eine Revolution. Noch nie hatten sich ein Hersteller und seine Entwickler soweit hinaus getraut und soviel moderne Technologie in einen Controller eingebaut. Auch wenn es noch an manchen Ecken und Enden hapert, so wird der Controller aus dem Hause Valve neue Maßstäbe im Gaming und in der Spielentwicklung setzen und so die Gamer-Welt revolutionieren. Etwas anderes hat auch niemand von Valve erwartet.

Bildquelle: Valve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*