“Nautiz X4” kommt auf den Markt

Vor einigen Tagen hat die Handheld Group die Markteinführung eines neuen sehr widerstandsfähigen Handheld-Computers mit dem Namen Nautiz X4 angekündigt. Beim Nautiz handelt es sich um einen kompakten und multifunktionalen Handheld-Computer für mobile Arbeiten.

Der Nautiz Handheld-Computer -Handlich und robust

Der Nautiz ist nicht nur besonders leicht, kompakt und robust, er wurde auch speziell für die Datenerfassung optimiert. Somit richtet er sich an mobile Arbeiter, die in Betriebsumgebungen wie Logistik, Lagerhaltung, Versorgungswirtschaft, Transportwesen, Sicherheitsdienst, in der öffentlichen Sicherheit der im Außendienst tätig sind. Dank der Maße von 156 x 74 x 25,5 mm und einem Gewicht von gerade einmal 330 Gramm ist der Nautiz ein sehr ergonomisches Werkzeug. Dank dieser Kompaktheit gehört der Nautiz zu den leichtesten und flachsten Handheld-Computern. Des Weiteren besitzt er ein Display mit resistivem Touchsreen, der gut lesbar ist und so auch die Datenverarbeitung in rauen Arbeitsumgebungen ermöglicht. Dank des hochleistungsfähigen 2D Imager und 1D-Laserscanner sorgt er für präzises und ultraschnelles Scannen von Barvodes. Zum weiteren Leistungsumfang gehört auch eine Kamera mit 5 Megapixel Auflösung inklusive Autofokus und LED-Blitz.

Höchste Schutzklasse

Durch die Schutzklasse IP65 ist der Nautiz X4 höchst wasserabweisend und staubdicht. Dadurch kann der Handheld-Computer auch bei schweren Regenfällen und staubigen Arbeitsumgebungen verwendet werden, da Verschmutzungen auch einfach ganz unkompliziert abgespült werden können. Für einen hohen Feuchtigkeitswiderstand sowie für eine hohe Haltbarkeitsdauer, Feuchtigkeitswiderstand, Schlagfestigkeit und eine hohe Widerstandsfähigkeit bei Sturz, Salz, Vibrationen und extremen Temperaturen wurde der militärische Standard MIL-STD-810G angesetzt.

Kommunikation

Des Weiteren besitzt der Nautiz X4 einen GPS-Empfänger, der zahlreiche Navigationsfunktionen ermöglicht. Auch andere Kommunikationsoptionen wie WLAN und 3G sind mit an Bord. Für die notwendige Leistung sorgt ein 1 Gigahertz High-Speed-Prozessor mit 512 MB Arbeitsspeicher und 1 Gigabyte Speicher. Betrieben wird der Handheld-Computer mit Windows Embedded Handheld 6.5 inklusive Microsoft Office.

Fazit:

Nicht nur im Freien auch in Lagerhallen bei jedem Wetter und bei langen Arbeitszeiten kommt die mobile Datenerfassung zum Einsatz. Unabhängig davon ob es schneit, regnet oder kalt ist. Umso wichtiger ist es, dass Außendienstmitarbeiter ein Gerät besitzen, dass nicht nur benutzerfreundlich und ergonomisch ist, sondern auch den unterschiedlichen Wetterbedingungen stand hält. Aus diesem Grund wurde der Nautiz Handheld-Computer entwickelt.

Bildquelle: Handheld Germany GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*