Dolby Cinema ist keine Zukunftsmusik mehr

HD (High Definition) war gestern. Das Dolby Cinema ist auf dem Vormarsch und erobert die Herzen der Zuschauer. Dolby Surround ist bekannt aber war das nicht für den Ton? Richtig, Dolby Cinema zieht neue Grenzen bei dem Bild und bei dem Ton.

Was ist neu am Dolby Cinema?

Dolby Vision ist der Name dieser Technologien. Das Herzstück sind zwei Projektoren die weder einen Aufsatz noch irgendwelche Filter vor die Linse bekommen. Ein sehr helles Bild wird angezeigt, das bei einem 2D Film einen Wert von 104 cd/m² leistet. Ein gewöhnliches Bild erreicht 48 cd/m². Das kommt natürlich auch dem Defizit von 3D Filmen zugute. Ein 3D Film erreicht gerade mal einen Wert von 11 cd/m². Mit der neuen Technik kommen 49 cd/m² zustande. Damit entspricht die Qualität von 3D dem heutigen 2D. So schön so gut, das alleine bringt noch keine hochauflösenden Bilder zur Geltung. Der Kontrast bei einem digitalen Bild liegt bei 1:8000. Bislang war dieser Wert ungeschlagen. Mit der neuen Technologie wird der Wert auf circa 1 Million angehoben. Das ist eine vollkommen neue Dimension, die einem Bild eine Farbtiefe ermöglicht, die vorher nicht möglich war. Selbst ein 4-K-Monitor erscheint dagegen eher unbeholfen. Ein 2D Film in digitaler Qualität entspricht Dolby Vision. Kein Jucken der Augen mehr und keine Ermüdungserscheinungen.

Wird der Ton auch berücksichtigt?

Ja, mit dem neuen Vision Atmos werden über 64 Lautsprecher den Zuschauer in Atem halten. Drei Tonkanäle sorgen für das Spektakel. Einer ist für die Sprache und 2 für die Musik beziehungsweise für die Hintergrundgeräusche. Die Aufteilung erfolgt über die 64 Lautsprecher an der Decke. Wie eine Welle werden die Geräusche von vorne nach hinten geschaltet. Das ist beim Ton eigentlich nichts Neues. Die Anzahl der Lautsprecher schon. Um dieses Vergnügen zu genießen, muss ein speziell ausgestattetes Kino aufgesucht werden. Bislang sind diese Kinos noch rar, aber die Technik schreit nach mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*