AGP

Was ist AGP?

Die Abkürzung AGP steht für Accelerated Graphics Port und ist die Anschlußmöglichkeit, um eine gleichnamige Grafikkarte mit der Steckverbindung in den entsprechenden PCI Bus auf dem Mainboard einzuführen. Mit diesem Port wird es ermöglicht, dass der PC eine hohe Grafikperformance konstant ausführt. Diese Steckverbidnung ermöglicht die direkte Übertragung der Leistung, die durch den Chipsatz und dem zugehörigen Arbeitsspeicher auf den Grafikkarten erzeugt wird. Bei vielen Rechnern sind die Grafikkarten onboard direkt auf dem Mainboard aufgebracht, die zur Reduzierung der Performance des gesamten Rechners führt. Die Prozessorleistung und der Arbeitsspeicher werden für die grafischen Darstellungen in Anspruch genommen. Dieser Slot ermöglicht auch einen einfachen Austausch der Grafikkarten und es können somit leistungsstärkere Generationen von Grafikkarten in den Slot durch die Steckverbindung eingesetzt werden.